IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG  |  SITEMAP AAA (Schriftgrösse)
Stadt Arbon Stadt Arbon

Arbon, 12. September 2017

Pilzkontrollstelle Arbon nutzen

Die Feuchtigkeit der ersten Septembertage und kommende warme Herbsttage könnten eine gute Pilzsaison einläuten. Im Kanton Thurgau ist es gestattet, 1 kg Pilze pro Tag und Person zu sammeln. Damit Sammlerinnen und Sammler aus Arbon ihre Pilze bedenkenlos geniessen können, sind sie aufgerufen, ihre Pilze nach telefonischer Voranmeldung bei der Pilzkontrollstelle hinter dem Stadthaus prüfen zu lassen. Das kostenlose Angebot besteht im Verbund mit Romanshorn und Egnach.

Für die Arboner Pilzkontrollstelle ist seit 2013 der in Arbon wohnhafte Urs Walser zuständig. Der ausgebildete Pilzkontrolleur verfügt über den vom Bundesamt für Gesundheit anerkannten Ausweis der Schweizerischen Vereinigung amtlicher Pilzkontrollorgane (VAPKO). Die Pilze sind gereinigt und sortiert in Papiertaschen oder Körben (keine Plastiksäcke) zur Kontrolle zu bringen.

Pilzkontrollstelle Arbon
Urs Walser
Schäfligasse 2
9320 Arbon
Tel. 079 384 65 31
minursa@bluewin.ch

Keine
progress Das Dokument wird gespeichert...
Kontakt

STICHWORTE

Schnellzugriff

Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon

  • 071 447 61 61

Öffnungszeiten Stadthaus

Vormittags Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr
Nachmittags Montag bis Mittwoch
14.00 bis 17.00 Uhr,
Donnerstag bis 18.00 Uhr,
Freitag bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialamt, Amtshaus und Berufsbeistandschaft, Bahnhofstrasse 24

Vormittags Montag bis Freitag
08.30 bis 12.00 Uhr,
Mittwochmorgen geschlossen
Nachmittags Montag bis Donnerstag
14.00 bis 17.00 Uhr,
Freitagnachmittag
geschlossen
Kontakt
Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Dienstleistungen ganz auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

✕ Schliessen
logoArbonPrint